© Lancôme

Die weltweit führende Luxus-Beauty-Marke Lancôme hat ein Landgut in Grasse, der Welthauptstadt der Parfümerie erworben. Das Anwesen mit dem klingenden Namen “ Domaine de la Rose by Lancôme ” umfasst vier Hektar organisch bewirtschaftete Felder, jahrhundertealte Terrassen und hat sogar eine eigene Destillerie.

© Lancôme

Lancôme besitzt in der Region von Valensole bereits fünf Hektor Boden, wo die exklusiven Lancôme Rose und auch die Centifolia-Rose angebaut wird, die in den Lancôme-Gesichtspflegeprodukten verwendet wird.

© Lancôme

Der Marke gehören auch schon Felder in Grasse, wo die Centifolia-Rose, Jasmin und Lavendel zur Duftgewinnung angebaut werden. Die geographische Lage und die klimatischen Bedingungen dieser Anbaufläche ermöglichen es der Marke, Blumen von außerordentlicher Qualität zu züchten.

© Lancôme