© KARL LAGERFELD

Das französische Haus KARL LAGERFELD präsentiert seine Pre-Fall Kollektion für 2022, die unter den Designaspekten Monogram, Denim und Transformers steht.

© KARL LAGERFELD


Monogramm-Print und Colourblocking zieren variable Denim-Pieces für eine moderne Interpretation des zeitgenössischen Stils, darunter ein Ensemble aus unisex Jeansjacke und passendem A-Linien-Rock. Auch in der Pre-Fall Kollektion finden sich vielfältige Transformer-Styles, zu den Highlights zählen ein zeitloser, wandelbarer Trenchcoat sowie ein ultraweicher Doubleface-Mantel.

Das Accessoires-Sortiment umfasst die neue K/Knotted-Gruppe, die aus hochwertigem Upcycling-Leder gefertigt ist, die den nachhaltigen Anspruch der Marke unterstreicht. Die K/Griff-Gruppe zeichnet sich durch den markanten K-förmigen Griff aus, bestehend aus einer Kombination aus Canvas und Leder. Schick und geräumig präsentiert das auffällige K/ Circle Monogram einen kreisförmigen Rahmen mit integriertem Monogramm-Logo für einen klaren und auffälligen Look. Eine technische Ledertasche fungiert als Körper, während die beiden Griffe zusammen mit einer Lasche für ultimativen Tragekomfort sorgen. Die Styles sind Anfang Juni in den Stores und auf Karl.com erhältlich.

© KARL LAGERFELD

Die PreFall 2022-Kollektion lässt sich von der Helligkeit der Zukunft inspirieren, die wir selbst erschaffen, während wir mutig in das Versprechen eintreten, das morgen bringen kann. Dieser simulierte Erneuerungsoptimismus, verpackt in moderne Technologie, bietet eine völlig neue Welt unendlicher Möglichkeiten.
Denim wird eine wichtige Stilsäule für die Marke in der Zukunft sein und bietet in dieser Saison eine umfassende Vielfalt an Silhouetten, die für eine breite Palette von Körpertypen gut geeignet sind.

© KARL LAGERFELD

Der Monogrammdruck wird erneut im Denim-Sortiment präsentiert und erscheint in Farbblockform für eine moderne Interpretation des zeitgenössischen Stils. Eine geschlechtsneutrale Jeansjacke kann leicht mit dem passenden A-Linien-Rock für ein makelloses, elegantes und lässiges Ensemble kombiniert werden.
Transformer-Artikel sind immer einzigartig in den KARL-Kollektionen und werden in der Auswahl dieser Saison stark hervorgehoben. Zu den Highlights zählen ein zeitloser, aber progressiv gestalteter, wandelbarer Trenchcoat sowie ein raffinierter, ultraweicher Doubleface-Mantel, die beide als drei verschiedene Teile getragen werden können: als klassischer Mantel, als Longline-Weste oder als verkürzte Jacke.

© KARL LAGERFELD

Schlüsselartikel der Strickkollektion erhalten eine saisonale Auffrischung als Twinsets in einem glänzenden Silber-Jacquard-Angebot mit dem subtilen und ikonischen Monogrammdruck. Ergänzt wird dies durch ein klassischeres, aber elegantes Strickkleid mit Knopfverschluss, V-Ausschnitt und Schößchensaum.
Für anspruchsvolle Athleisure-Fans präsentiert diese Saison ultra-schicke, figurbetonte Rollkragen-Strickkleider, die in klassischen und leuchtenden Farbtönen erhältlich sind. Sie sind mit einem sportlichen Markenlogo geschmückt, das auch auf dem modischen Strickschal-Oberteil in verkürzter Silhouette zu sehen ist, das gut zu unseren Punto-Leggings passt.

© KARL LAGERFELD

Zukunftsweisende und wandelbare Vielseitigkeit wird auch bei KARL Style Basics angeboten, wie einem exquisit geschnittenen Blazer, der in Schwarz und einem zartrosa Ton erhältlich ist, den der Träger kombinieren kann.
Der raffinierte Satin-Overall mit schmal zulaufendem Bein, abnehmbarem Gürtel und tiefem V-Ausschnitt hat verdeckte Reißverschlüsse in den Ärmeln, die für einen atemberaubend dramatischen Effekt geöffnet werden können.
Zu den Schlüsselstücken gehören ein leichter Parka mit schicken Rüschenärmeln sowie ein auffälliger, silberfarbener, geschlechtsneutraler Stil aus einem stark reflektierenden Stoff, der dafür sorgt, dass die Trägerin in jeder Umgebung auffällt und gesehen wird.

© KARL LAGERFELD

Für einen entspannten und dennoch eleganten Look ist dieser fließende, vom Pyjama inspirierte Anzug mit verziert
Der saisonale Allover-Monogrammdruck und die mit limonengrünen Akzenten gesprenkelten bieten mühelose Raffinesse.

© KARL LAGERFELD

Ein Eckpfeiler der Stilcodes der Marke sind Hemden, und diese Saison ist da keine Ausnahme. Die beliebte Tunika-Silhouette wird mit der auffälligen Kombination aus Nadelstreifen und dem KL-Monogramm-Jacquard-Druck aktualisiert, während ein etwas auffälligeres Branding in Form des saisonalen Logos einen traditionelleren Nadelstreifen-Ansatz betont. Die Kollektion präsentiert auch kompliziertere Designs wie weiche Hemden mit hohem Kragen mit Rüschen- und Schleifendetails sowie voluminöse Ärmel oder Popeline-Tops mit Schößchensäumen und akzentuierten Ärmeln.

© KARL LAGERFELD

Athleisure von KARL ist in dieser Saison durch die neueste Capsule-Kollektion Rue St. Guillaume perfekt vertreten, die Styles bietet, die Sie nahtlos vom Fitnessstudio zu zwanglosen gesellschaftlichen Veranstaltungen bringen. Die Auswahl umfasst technische Sets wie den passenden Sport-BH und Leggings aus einem dehnbaren Stoff, der sich für das Training eignet und mit einer saisonalen Interpretation des RSG-Logos und Akzenten in Limone hervorgehoben wird. Für kältere Tage enthält die Capsule Collection einen punktgenauen, gepolsterten Unisex-Parka im Cabrio-Stil, der entweder als lange oder als kürzere Jacke getragen werden kann.

© KARL LAGERFELD

Das Angebot der Kollektion umfasst auch eine mit einem Monogramm verzierte Kapuzenweste mit Reißverschluss und einen passenden Minirock, der mit dem halbmondförmigen RSG-Logo geschmückt ist, sowie einen nahtlosen Bodysuit mit hohem Halsausschnitt, der mit roten Details der Marke akzentuiert ist.