© Giovanni Gianonni

Louis Vuitton ist mehr als eine Reise, er beginnt eine Odyssee mit einer Herbst-Winter-Kollektion 2021, die fabelhafte Zeichnungen von Fornasetti enthält, die zarten, fantasievollen Stiche einer dauerhaften Ära. Seine umwerfenden Bewegungen erforschen, veranschaulichen und vermitteln Stil. Es ist auch eine Geschichte der Eroberung – von Körper, Herz und Geist -, in der die Menschheit in all ihrer funktionalen Eleganz, intellektuellen Dominanz und irdischen Verführung im Mittelpunkt steht.

© Alessandro Garofalo

Für seine jüngste Zusammenarbeit hat Louis Vuitton die einzigartige kreative Welt des renommierten italienischen Ateliers Fornasetti für künstlerisches Design erkundet. Die neue Kollaboration des Hauses wurde von Nicolas Ghesquière, künstlerischer Leiter der Frauensammlungen bei Louis Vuitton, initiiert und untersucht den kreativen Reichtum des Fornasetti-Ateliers. Die facettenreiche Sammlung zeigt Fornasettis ikonische handgezeichnete Bilder, die Kunst- und Designliebhaber seit Gründung seines Ateliers im Jahr 1940 verzaubert haben.

© Giovanni Gianonni

Die Zusammenarbeit beginnt mit der Herbst-Winter-Kollektion 2021 von Nicolas Ghesquière, die Fornasettis eigenständiges visuelles Universum in mehrere Designs integriert. Die Sammlung mit ihren Fornasetti-Bildern der Antike, die in der spektakulären Kulisse der Galerien Michelangelo und Daru im Louvre enthüllt wurden, bildet einen zeitreisenden ästhetischen und kreativen Dialog mit der bemerkenswerten Vielfalt griechischer, etruskischer und römischer Skulpturen des Museums.

© Giovanni Gianonni

Diese Kleidung und Accessoires verwenden eine reichhaltige Kombination aus Farben, Texturen und traditionellen, hochmodernen Techniken wie Jacquard, Stickerei und Laserdruck und verbinden Fornasettis exquisit illustrierte Welt mit Nicolas Ghesquières auffallend zeitgemäßem Design. Zu den Highlights zählen Samtkleider, glänzend bedruckte Jersey-Oberteile, auf denen Fornasetti-Zeichnungen antiker Statuen auf High-Tech-Wärmebildkameras abgebildet sind, sowie Fleece-Kapuzenjacken und Schneiderstücke. Übergroße Oberbekleidungsteile sind mit Fornasetti-Druck sowohl in einer von Briefmarken inspirierten farbigen Version als auch in einer goldbeschichteten Version versehen.

© Alessandro Garofalo

Auf die Showkollektion folgt eine breitere Louis Vuitton-Fornasetti-Kapselkollektion, die zu einem späteren Zeitpunkt auf den Markt gebracht wird und eine größere Auswahl an Louis Vuitton-Produkten enthält, die auf Fornasetti-Motiven wie Gebäuden, Schlössern, Schlüsseln und Porträts basieren. Dazu gehören eine faszinierende Version der Cannes-Tasche aus Leder, die wunderschön mit einer Fornasetti-Schwarz-Weiß-Architekturzeichnung verziert ist und an das Baptisterium aus der Renaissance in Florenz erinnert, sowie eine überarbeitete Petite Malle.

© Louis Vuitton

In all seinen Facetten verkörpert die Zusammenarbeit zwischen Louis Vuitton und Fornasetti den gemeinsamen Sinn der beiden Häuser für experimentellen Traditionalismus: eine effektive Mischung aus Louis Vuittons zukunftsweisender Kreativität und Handwerk und Fornasettis magischer und visionärer Darstellung der Welt.

WOMEN’S FALL-WINTER 2021 SHOW © Louis Vuitton – All rights reserved