© Versace

Medusa war einst die schönste Frau in Athen. Ihre Reize blieben jedoch nicht unbemerkt von Athena, die Medusa in eifersüchtiger Wut schimpfte und verbannte. Der charismatische Gorgon wohnt jetzt in Versacepolis: eine utopische Siedlung, die auf dem Meeresboden angelegt und von starken und selbstbewussten Männern und Frauen bewohnt wird. Sie regiert dort mit Mut und Kraft.

© Versace

Über achtzig Prozent des Ozeans sind völlig unkartiert und unerforscht. Ein weitaus größerer Prozentsatz der Mondoberflächen wurde untersucht und aufgezeichnet als der Meeresboden. Das tiefblaue Wasser bleibt ein Rätsel. Heute transportiert uns Donatella Versace unter Wasser nach Versacepolis, um die Frühjahr-Sommer-Kollektion 2021 vorzustellen.

© Versace

Während sich die Welt widerstandsfähig an die neue Normalität anpasst, bietet diese Show unter der Oberfläche der Versace-Community die Gelegenheit, sich ein wenig Fantasie hinzugeben und kopfüber in eine Traumlandschaft einzutauchen. Träumt Flucht? Ignoriert es die Wahrheit unserer gegenwärtigen Realität? Vielleicht ist der Traum fiktiv, aber der Prozess des Träumens ist sowohl menschlich als auch unbestreitbar real. In Versacepolis trifft Mythologie auf die Realität des Unbekannten. Das Wasser kann rau sein, aber es kann auch reinigen, beruhigen und erfrischen.

© Versace

„Ich wollte etwas Störendes schaffen, etwas, das mit dem übereinstimmen könnte, was sich in uns allen verändert hat. Für mich bedeutete das, von einer neuen Welt zu träumen. Eine Welt aus knallenden Farben und fantastischen Kreaturen und eine Welt, in der wir alle friedlich zusammenleben können. Diese Kollektion hat eine optimistische Seele und ist optimistisch, verträumt, positiv … Das sind Kleider, die dir Freude machen. “ – Donatella Versace.

© Versace

Die Kollektion lässt sich von der Natur und der Idee inspirieren, mit den Elementen im Einklang zu sein. Die Schönheit der Wildnis führt uns unter Wasser, mit Onda-Säumen, die von Wellen und schaumigen Rüschen an Kleidern und Kleidern inspiriert sind, die sich wie die Gezeiten bewegen. Der legendäre Trésor de la Mer-Druck der Marke, der Meerestiere darstellt, wird in lebendigen Farbtönen auf Stücken für Männer und Frauen wiederbelebt. Die Details von Plisse zeigen die Handwerkskunst der Marke: Der Trésor-Druck wurde großflächig in die Luft gesprengt, sodass der Stoff auch dann, wenn er kompliziert plissiert ist, perfekt zum Bild passt.

© Versace

Das Thema Wasser fließt mit einer Auswahl an Looks vom Sitzungssaal bis zum Strand voran. Rash Guards im Surf-Stil sind fett und grafisch. Sie kanalisieren Jugendgeist und Sportlichkeit und verbinden uns wieder mit Sommer und Freizeit. Die Stücke sind mit Louche-Schnitten für Ensembles gestaltet, die auf dem High-Low-Ausdruck und der Ironie der Marke spielen. Menswear-Looks vermitteln ein Gefühl der Leichtigkeit: Die Kragen sind geöffnet; Die Shirts sind offen und es herrscht eine selbstbewusste Entspannung.

© Versace

Trikots und Piquetstoffe aus Bio-Baumwolle verleihen der Kollektion eine nachhaltige Grundlage. Organische Fasern sowie recyceltes Polyester und Polyamid sind in verschiedenen Beachwear-Stilen erhältlich. Dies ist Teil unseres sich entwickelnden Ziels, eine umweltbewusstere Marke zu werden.

© Versace

Die Handtaschenlinie La Medusa startet in dieser Saison, benannt nach der Ikone der Marke. Das Gesicht der Medusa schmückt die Türen der Via Gesù – Versaces ursprünglichem Hauptsitz – und sie war von Anfang an das Herzstück der Marke. La Medusa ist ein raffinierter und dennoch bequemer Handtaschenstil für Versace. Er besteht aus geschmeidigem Leder, das eine schlampige Silhouette schafft und eine junge, frische Haltung verleiht. Die Stile kommen in einer Reihe von verspielten Pop-Farben, sind aber alle in Flieder gefüttert. Optionale Greca-Schultergurte in einem Kaleidoskop aus Schattierungen unterstreichen den Statement-Faktor dieses lustigen neuen Designs.

© Versace

Diese ganze Sammlung ist in ihrer Lebendigkeit störend. Die Farbpalette ist üppig. Die Drucke sind pikant und fett. In einer Ode an die Sinnlichkeit von Versace ist Haut zu sehen. Natur, Sportlichkeit, Verführung und Fantasie verbinden sich zu einem Schmelztiegel der Lebensfreuden. Im Zentrum dieser Sammlung steht eine gestärkte Haltung, die optimistisch und hoffnungsvoll in die Zukunft blickt.

© Versace