© Woodward

Die prestigeträchtige Oetker Collection feierte am 1. September 2021 die Eröffnung von The Woodward, Genfs erstem All-Suite-Hotel im Herzen der Stadt. Im Einklang mit der Philosophie der Oetker Collection, Orte der Regeneration zu schaffen, beherbergt das Hotel den Club Woodward – die neueste exklusive Sport- und Wellness-Adresse in Genf. Auf einer Fläche von mehr als 1.200 Quadratmetern bietet der Club Woodward mit seinem Guerlain Spa das erste Spa der französischen Luxusmarke in der Schweiz und das mit 21 Metern längste Hallenbad in Genf.

© Woodward

Der weltbekannte Architekt Pierre-Yves Rochon, der das Hotel im Post-Haussmann-Stil umfassend umgebaut und neugestaltet hat, schuf mit dem Club Woodward und seiner neuesten Erweiterung, dem Guerlain Spa, ein besonders stilvolles Refugium. Das Guerlain Spa empfängt seine Gäste in einem Ambiente, das durch natürliche Materialien und dekorative Elemente eine besondere Wohlfühl-Atmosphäre kreiert. In der warmen, einladenden Lounge genießen Gäste eine Auswahl erlesener Tees und leichter Snacks aus dem renommierten Restaurant “Le Jardinier” des The Woodward.

© Woodward

Die sechs in beruhigenden Farbtönen gehaltenen Wellness-Suiten des Guerlain Spa sind mit den feinsten Materialien, wie Waschbecken aus weißem Onyx und Duschen aus italienischem Marmor, ausgestattet und schenken wohltuende Entspannung in eleganter Atmosphäre.

© Woodward

Guerlain gründete 1939 in Paris eines der ersten Spas der Welt und führte die berühmte Guerlain-Massagemethode ein, die bis heute exklusiv für die Marke steht. Seit seiner Gründung hat Guerlain kontinuierlich die neuesten und modernsten Techniken entwickelt, um maßgeschneiderte Erlebnisse zu schaffen. Alle Guerlain-Spas bieten traditionelle, aber auch innovative Therapien, welche die Sinne anregen, sowie Wellness-Erlebnisse, die im Einklang mit der Kultur, der Atmosphäre und den Aktivitäten des jeweiligen Ortes stehen.

© Woodward/Guerlain

Das Spa-Menü im The Woodward bietet eine umfangreiche Auswahl an Guerlain-Behandlungen, darunter zwei exklusive Rituale, die von der einzigartigen Lage des Hotels am Genfer See inspiriert sind. “Facialist Perfection” heißt die Hightech-Gesichtsbehandlung, die drei hochmoderne Verfahren kombiniert, um die Haut zu regenerieren und zum Strahlen zu bringen. Sie beginnt mit einer exfolierenden und aufhellenden Mikrodermabrasion, bevor präzise Facialist-Techniken durchgeführt werden, um das Gesicht zu modellieren, Falten zu beseitigen und die Haut zu glätten. Zum Abschluss regeneriert der Prozess der Photobiomodulation Kollagen und Elastin für einen perfekt ebenmäßigen und strahlenden Teint.  

© Woodward


Das zweite Ritual, “Spirit of Lake Geneva”, ist von der Ruhe des nahe gelegenen Sees inspiriert. Diese 60- oder 90-minütige Körpermassage verspricht eine Belebung der Sinne mit Hilfe von Massageölen und der für Guerlain typischen Technik zur Verbindung von Körper und Geist. Darüber hinaus bietet “Glamour in Geneva” ein außergewöhnliches Schönheitserlebnis von Kopf bis Fuß. Die Behandlung wird von zwei Beauty-Experten durchgeführt und umfasst eine Rückenmassage, eine maßgeschneiderte Gesichtsbehandlung, Maniküre, Pediküre sowie Make-up.