© COMO Parrot Cay, COMO

COMO Parrot Cay, die begehrteste Privatinsel der Karibik, heißt internationale Reisende endlich wieder an seinen weißen Sandstränden willkommen. Umgeben von türkisblauem Ozean ist das preisgekrönte COMO-Resort auf den Turks & Caicos-Inseln die Krönung des unaufdringlichen Luxus. Abgeschiedene Villen und Privatresidenzen – darunter zwei neue Villen mit jeweils zwei Schlafzimmern und Familien-Strandhäuser – bieten einen idyllischen Zufluchtsort für Freunde und Familien, die in entspannter und exklusiver Atmosphäre eine unvergessliche, sorgenfreie Zeit miteinander verbringen möchten. 

© COMO Parrot Cay, COMO

Reisende zieht es in diesen Zeiten vermehrt zu ruhigeren, wenig bereisten Destinationen. Was könnte da besser sein als ein privates Refugium auf einer exklusiven Karibikinsel? Flankiert von grüner Vegetation und Sanddünen bieten die neuen Strandhäuser mit zwei Schlafzimmern große Wohnflächen und einen Lounge- und Terrassenbereich im Freien, mit privaten Swimmingpools und atemberaubendem Blick auf den Ozean. Für jede Villa steht ein persönlicher Butler zur Verfügung, der einzigartige Erlebnisse auf und außerhalb der Insel arrangiert, von Yogastunden, Strand-Picknicks und Stand-up-Paddling durch die Mangroven bis hin zu wunderschönen individuellen In-Villa-Dinner-Erlebnissen.

© COMO Parrot Cay, COMO

Mit einem zusätzlichen En-Suite sind die Familien-Strandhäuser perfekt für Mehrgenerationen-Urlaube. Sie bieten einen private Zufluchtsort am Strand mit direktem Zugang zum kilometerlangen, zuckerweißen Sandstrand der Insel. Die Beach Houses bleiben dem typischen Stil von COMO treu und zeichnen sich durch eine weiß-cremefarbene Farbpalette, Holzoberflächen und beruhigende Akzenten aus – ein schöner Kontrast zum rauschenden azurblauen Ozean direkt vor der Terrassentür.

© COMO Parrot Cay, COMO

Auf COMO Parrot Cay ist für die ganze Familie etwas geboten: Ganz neu ist der große Pool nur für Erwachsene mit direktem Zugang zum stilvollen COMO Beach Club und zum COMO Shambhala Spa, dem Wellness-Refugium von Parrot Cay, das Wellnessbehandlungen von den weltbesten Experten anbietet. Sportlich aktive Gäste können mit dem Kajak durch die dichten Mangroven paddeln und dabei Wildtiere beobachten, oder mit dem Fahrrad auf sandigen Pfaden versteckte Buchten entdecken. Play by Como, der Kids Club von Parrot Cay, nimmt die jünsten Gäste mit auf Erkundungstouren durch die Bananenplantage oder an den Strand, wo sie mehr über das Meer und seine Bewohner lernen können.

© COMO Parrot Cay, COMO

Entsprechend der COMO-Philosophie für gesundes Leben und proaktives Wohlbefinden wird COMO Parrot Cay mit angepassten Maßnahmen wiedereröffnet, um die Gesundheit und Sicherheit der Gäste, des Personals und der lokalen Bevölkerung zu gewährleisten. Mithilfe von routinemäßigen Temperaturmessungen, Social Distancing und verstärkten Hygienemaßnahmen wird eine absolut sichere private Inselumgebung gewährleistet. Mehr denn je werden die Gäste ermutigt, ihr Wohlbefinden mit immunstärkender Küche, Wellness-Behandlungen und gezielter Fitness zu vertiefen.

© COMO Parrot Cay, COMO

Über die COMO Gruppe und COMO Hotels and Resorts

Die COMO Hotels and Resorts wurden von Christina Ong gegründet. Sie sind für ihre handverlesenen und individuell geführten Häuser bekannt: COMO The Halkin, London, drei COMO Metropolitan Hotels in London, Bangkok und Miami Beach, COMO Parrot Cay, Turks and Caicos, COMO Cocoa Island und COMO Maalifushi auf den Malediven, COMO Point Yamu auf Phuket sowie zwei COMO Uma Resorts in Bhutan. Das erste Haus in Australien ist das luxuriöse Stadthotel COMO The Treasury in Perth. Im Februar 2018 eröffnete das dritte Resort auf Bali, COMO Uma Canggu an der Südküste der Insel.

© COMO Parrot Cay, COMO


COMO Hotels and Resorts sind mit ihren Stadthotels, Strandresorts, Abenteuer- und Wellness Refugien weltweit vertreten. Das Konzept der COMO Hotels & Resorts steht für Exzellenz in Service, Design, Wellness und Kulinarik aber auch in puncto Kulturererfahrung. Gleichsam verschreibt sich die Gruppe einer eindeutigen Strategie der Nachhaltigkeit, sowohl gegenüber der im Betrieb involvierten Menschen als auch den Destinationen. COMO Shambhala Estate auf Bali wird als als Wellness Refugium in Assoziation mit der Schwestermarke für Wellness, COMO Shambhala geführt. Die COMO Shambhala Produkte, Services, Kulinarik, Anwendungen und Spa-Einrichtungen stehen in jedem Haus der COMO Hotels & Resorts zur Verfügung.

Mehr Informationen und Eindrücke gibt es auf COMO Hotels and Resorts Facebook pageTwitter @comohotels, und Instagram.