© Louis Vuitton

Die neuen Objekte der Campana Brothers, Raw Edges und Marcel Wanders.

LOUIS VUITTON präsentiert vier neue Interior-Objekte als Teil der Objets Nomades- Linie. Die beiden brasilianischen Brüder Humberto und Fernando Campana, auch bekannt als Campana Brothers, sind vor allem für ausgefallene Sitzmöbel bekannt. Für LOUIS VUITTON entwarfen sie gleich zwei neue Objekte. Das Londoner Duo Raw Edges, das 2019 bereits den Concertina Chair entwarf, lanciert nun das zweite Objets Nomades- Objekt: den passenden Esstisch Cosmic Table. Der niederländische Interior Designer Marcel Wanders, von dem bereits 2015 der kultige, faltbare Objets Nomades-Lounge Chair war, geht mit dem Petal Chair nun in die zweite Runde.

Aguacate von Campana Brothers

© Louis Vuitton

Die Aguacate – spanisch für “Avocado” – der Campana Brothers ist wie eine Konstellation bunter Sonnen, die in farbenfrohen, handgeflochtenen Lederriemen strahlen. Die auf 30 Stück limitierte Serie besteht aus neun unterschiedlich großen, avocadoförmigen Objekten in leuchtenden Farben, die von sechzehn polierten Messingspangen zusammengehalten werden. Die Aguacate kann an der Wand arrangiert werden, oder als frei hängender Raumteiler verwendet werden.

Merengue von Campana Brothers

© Louis Vuitton

Die blumenähnliche Ottomane der Campana Brothers erinnert an geschwungene Meringues und besteht aus geschmeidigem Leder und weichem Wollfutter. Die blütenähnliche Silhouette erzeugt die Illusion einer spiralförmigen Bewegung, die durch den Messingknopf an der Achse unterstrichen wird. Der modische Hocker ist in leuchtenden Farben erhältlich und verleiht jedem Raum einen Hauch fröhlicher Lebendigkeit.

 

Cosmic Table von Raw Edges

© Louis Vuitton

Der mit Leder überzogene Sockel des Cosmic Table ist täuschend einfach und gleichzeitig bemerkenswert raffiniert. Er hat eine unverkennbare Form, die ursprünglich aus nur drei Stücken Papier kreiert und nun in Carbon gefertigt wurde.

© Louis Vuitton

Die schwere Tischplatte aus Glas ähnelt einem Eissplitter, der aus einem gefrorenen See geschnitten wurde, und wirft mit der zart gekräuselten Textur wasserähnliche Reflexionen und Schatten.

Petal Chair von Marcel Wanders Studios

© Louis Vuitton

Die neun Kissen des elegant konstruierten Petal Chair von Marcel Wanders sind mit cremefarbenem, handgenähtem Leder überzogen und erinnern an eine blühende Blume. Die Sitzfläche schmiegt sich angenehm an den Körper und schafft das Gefühl, inmitten einer Blütenblätter-Landschaft zu ruhen. Dieser funktionelle und zugleich wunderschöne Stuhl ist der Natur und der ikonischen Louis Vuitton-Blüte nachempfunden.