© Baume & Mercier

Baume & Mercier stellt neue Kollektionen vor.

© Baume & Mercier

 

Hampton, eine Kollektion zwischen Kreativität und Eleganz

Diese Philosophie zieht sich durch die ikonische Kollektion des Hauses: Hampton, die berühmte Uhr mit rechteckigem Gehäuse, war bei ihrer erstmaligen Lancierung unkonventionell und avantgardistisch. Sie wurde als Hommage an den berühmten Art-déco-Kunststil des beginnenden 20. Jahrhunderts entwickelt.

 

© Baume & Mercier

 

Die Kunstvolle

Bei diesem Modell ist ein blauer Spinell in die grazile Krone in Form eines Cabochons eingelassen. Ein Spinell ist ein Stein mit kubischer Kristallstruktur.

Die Minuterie, die das Zifferblatt umrandet, greift die Farbe des nachtblauen Kalbslederarmbands mit Art-déco-Muster auf.

Die Mutige

Dieses aparte Modell verleiht der Hampton Kollektion ausgesprochen moderne Anklänge. Ein schwarzer Achat ziert hier die Krone in Form eines Cabochons.

 

© Baume & Mercier

 

Die Möglichkeit, das Gehäuse an einem Metall- oder Kalbslederarmband zu tragen, bleibt dennoch bestehen – das Armbandwechselsystem ist bei allen Modellen vorgesehen. So kann das Band ganz einfach an die Vorlieben der Trägerin angepasst werden.

Die Raffinierte

Die Hampton Kollektion präsentiert außerdem ein diamantbesetztes Modell. Die Krone in Form eines Cabochons umfasst einen grünen Chrysopras.

 

© Baume & Mercier

 

Wie die anderen Neuheiten auch, bietet sie ein einfaches Armbandwechselsystem und lässt damit Raum für Kreativität, beispielsweise mit einem Kalbslederband in einer von vielen leuchtenden Farben.

Die Elegante

Bei dieser edlen Uhr ist ein roter Achat in die Krone in Form eines Cabochons eingelassen.

 

© Baume & Mercier

 

Das orange Kalbslederarmband mit Ton-in-Ton Naht passt wunderbar zum goldenen Gehäuse. Auch hier lässt sich das Band durch ein Wechselsystem mit geraden Federstegen und Zapfen nach Belieben schnell und einfach austauschen.

Classima Trends

Die Classima ist eine klassisch runde Uhr mit perfekt ausgewogenen Proportionen und hohem Tragekomfort.

Baume & Mercier verleiht seiner beliebten Kollektion einen neuen Touch: mit einer Bandbreite von Materialien, die von sehr traditionell bis sehr innovativ reicht werden die Zeitmesser in einem weit reichendem Farbspektrum präsentiert.

„Ultimate Grey“-Look: die Farbe des Jahres

 

© Baume & Mercier

In Modemagazinen wird Grau als der Farbtrend des Jahres 2021 ausgerufen. Im Kleiderschrank und auf Shopping-Seiten macht sich die Farbe breit. Pantone bestätigt die Tendenz und hat „Ultimate Grey“, besser bekannt als Mausgrau, zur Farbe des Jahres ernannt – neben dem poppigen Gelbton „Illuminating“.

Gute Neuigkeiten: Dieses Grau lässt sich hervorragend mit einer Vielzahl von Farbtönen und Materialien kombinieren.

 

© Baume & Mercier

Baume & Mercier ist mit zwei neuen Classima Modellen mit schiefergrauem, sonnengeschliffenem Zifferblatt eindeutig im Farbtrend angekommen und zeigt: Mausgrau kann auch strahlen!

50 Shades of Green

Die 31-mm-Classima aus poliertem Edelstahl verfügt über einem geschlossenen Gehäuseboden und wird durch ein überdurchschnittlich langlebiges Quarzwerk angetrieben. Die Krone in Form eines Cabochons verleiht dem perfekt proportionierten Gehäuse eine elegante Note.

 

© Baume & Mercier

 

Das Zifferblatt, blassgrün mit feinen Nuancen und Sonnenschliff, hat eine Datumsanzeige bei 3 Uhr. Grazile rhodinierte Blattzeiger unterstreichen anmutig die rhodinierten römischen Ziffern. Die Uhr präsentiert sich an einem auswechselbaren, fünfreihigen Gliederband aus Edelstahl mit dreifacher Faltschließe.

 

© Baume & Mercier

 

Back to basics: Roségold und schwarzes Alligatorleder

Für Liebhaberinnen und Liebhaber feiner und gut tragbarer Zeitmesser präsentiert die Linie zwei Modelle, welche die Codes der Uhrmacherkunst und edle Materialien vereinen.

 

© Baume & Mercier

 

Hier dreht sich alles um Gleichgewicht und Proportionen für einen konsequent modernen Look: Diese beiden Automatikmodelle sind etwas für die Ästheten von heute. Typisch Classima.

 

© Baume & Mercier

 

Beide Classima Modelle ehren der traditionellen Uhrmacherkunst, sind aber dem zeitgemäßen Stil angepasst und ein Must-Have für jeden, der Roségold liebt.

 

© Baume & Mercier