© Omega

Strahlende Zeitfzeiger mit extravaganten Zifferblätter, diamantbesetzten Lünetten und auffallenden Armbändern. Elite präsentiert Ihnen die exklusivsten Zeitmesser der Saison.

Detailreich

© Union Glashütte

Die „Seris Kleine Sekunde“ von Union Glashütte besitzt ein Zifferblatt aus weißem Perlmutt, dessen zarter Schimmer von 68 Diamanten auf der Lünette und zwölf diamantenen Indizes intensiviert wird.

Blickfänger

© Chanel

Die J12 „X-RAY Red Edition“ ist eine exklusive Variante der klassischen J12-Serie von Chanel. Das Weißgold-Gehäuse trägt einen auffälligen Kranz aus Rubinen.

Elegant

© Chanel

Die „Boy. Friend Skeleton Red Edition“ von Chanel besitzt eine Krone aus 18-Karat-Beigegold, besetzt mit 5 Rubinen im Baguetteschliff. Das glänzend rote, geprägte Kalbslederarmband ergänzt den exklusiven Stil dieser Uhr perfekt.

Tierisch

© Piaget

Die „Altiplano Chinese New Year Tiger“ von Piaget ist auf 38 Exemplare limitiert. Das 38-mm- Gehäuse aus 18-Karat-Weißgold zieren ein Tigermotiv aus Closonne-Grand- Feu-Emaille und 78 Brillanten.

Funkelnd

© Breitling

Die Breitling Chronomat Automatic 36 South Sea Capsule verfügt über ein speziell lackiertes Zifferblatt in Beige sowie ein passendes Armband aus Alligatorleder mit Faltschließe. Besonders markant sind die goldenen Indexe und Zeiger, die diamantbesetzten Stundenmarkierungen und die mit Edelsteinen besetzte Lünette.

Förmlich

© Cartier

Die Cloche de Cartier ist eine außergewöhnliche, auf nur 50 Stück limitierte Uhr. Sie sticht besonders durch ihre spezielle Form hervor. Das Gehäuse ist aus 18-Karat-Roségold, die Krone ist mit einem Saphir-Cabochon besetzt.

Rainbow

© Chanel

Die „J12 Electro Dream“ von Chanel ist in limitierter Auflage von 55 Stück erschienen. Das Gehäuse besteht aus mattschwarzer, hochbeständiger Keramik und Stahl. Die Lünette ist mit 46 Regenbogen-Saphiren im Baguette-Schliff besetzt.

Verträumt

© Omega

Die Omega Constellation Co-Axial Master Chronometer 29 mm in 18-Karat-Sedna-Gold verfügt über eine diamantbesetzte Lünette, ein perlfarbenes Perlmuttzifferblatt mit Diamantstundenmarkierungen und ein Datumsfenster bei sechs Uhr.