© Pomellato

LA GIOIA, die zweite HIGH JEWELRY Kollektion von POMELLATO ist ein Liebesbrief an die Vergangenheit mit einem zeitgenössischen Sustainable Twist und bringt frischen Wind in die Welt der High Jewelry.

© Pomellato

LA GIOIA ist in zwei Kapitel unterteilt und entfesselt eine neue kreative Freiheit, indem sie sich von den Zwängen der Zeit löst und das Thema der Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt stellt.

© Pomellato

Im ersten Teil der Kollektion, La Gioia Chapter I, kreierte Vincenzo Castaldo, Creative Director von Pomellato, Unikate, indem er geliebte Schmuckstücke aus dem Pomellato Archiv neu zusammensetze, um diese aufregenden Vintage-Stücke zu völlig neuen Designs zu kombinieren.

© Pomellato

La Gioia Chapter II, das zweite Kapitel der Kollektion, besteht aus den charakteristischen Signature Gliederketten des Hauses:

© Pomellato

Contemporary Links – eine anspruchsvolle, kühne zeitgenössische Gliederkette mit geometrischen Gliedern und Volumen. Princess Chains – eine atemberaubende Reihe von Neo-Renaissance-Halsketten. Absolute Chains – die ikonischen ‘Gourmette’-Ketten von Pomellato sind in unterschiedlichen Designs mit Diamanten besetzt.

In diesem nie da gewesenen Dialog zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft stellt Pomellato mit diesen kühnen, spektakulären Entwürfen und einem starken Bekenntnis zur Zukunft und zum Erbe von Pomellato die Konventionen der High Jewelry auf den Kopf.

© Pomellato

Die neue Kollektion ist eine Premiere in der Geschichte des Schmucks des 21. Jahrhunderts. Nie zuvor hat eine Luxusmarke davon geträumt oder sich gewagt, originale Vintage-Elemente und Schmuckstücke aus der Vergangenheit in eine zeitgenössische Kollektion zu integrieren.

© Pomellato