© Roger Dubuis

Roger Dubuis hat wiederholt seine Vorliebe für Kühnheit und Extravaganz unter Beweis gestellt.

 

© Roger Dubuis

 

Seine Geisteshaltung ist getragen von einer integrierten Manufaktur und einem Hang, mit den Konventionen zu brechen. Als echter Innovator strebt der Luxusuhrmacher unbändig danach, spektakuläre Ideen, grenzüberschreitende Technologien und unverwechselbare originelle Designs zu entwickeln.

 

© Roger Dubuis

 

Getreu dem Motto “No Rules, Our Game” beweist die Maison mit der Einführung der neuen Excalibur Single Flying Tourbillon einmal mehr, dass sie eine der aufregendsten Akteurinnen der Hyperuhrmacherei ist.

 

© Roger Dubuis

 

Extravagant, entschlossen und unkonventionell – Wagemut und Raffinesse erregen Aufmerksamkeit, wie ein jedes Kunstwerk beweist.

 

© Roger Dubuis

 

Diese Ikone der Uhrmacherkunst dringt in Form der jüngsten, im Zeichen der Hyperuhrmacherei stehenden Interpretation der Excalibur Single Flying Tourbillon in eine völlig neue Dimension vor: ein Meisterwerk, das genau wie sein Träger, nicht zu übersehen ist.

 

© Roger Dubuis

 

In dem Bestreben, mit kreativen Köpfen zu kooperieren, die sich trauen, anders zu sein, arbeitet die Manufaktur mit dem Urban Art Tribe zusammen, weltbekannten Künstlern der urbanen Kultur, die sich die Werte Roger Dubuis zu eigen machen: mit den Regeln brechen, radikales Savoir-faire demonstrieren und das Design der Zukunft erdenken.

Komfort ist das A und O, weshalb nunmehr eine Reihe von völlig neuen Armbandgrößen zur Verfügung steht. Mit fünf Größen von 0 bis 4 findet sich für jeden das ideale Armband, wobei die Schließe stets mittig am Handgelenk sitzt.

 

© Roger Dubuis

 

Die Excalibur Glow Me Up, eine auf nur acht Exemplare limitierte Weltneuheit von Roger Dubuis, die sich unseren Ikonen anschließt, unterstreicht die Obsession der Maison für Kunst, Licht und Lumineszenz.