© Sami Darsin

Dior freut sich, die preisgekrönte Schauspielerin Anya Taylor-Joy als globale Markenbotschafterin für Damenmode und Make-up vorzustellen. Taylor-Joy wurde 1996 in Miami als jüngstes von sechs Kindern geboren. Ihre Mutter ist spanisch-britischer und ihr Vater schottisch-argentinischer Herkunft. In ihrer Kindheit und Jugend pendelte sie deshalb zwischen Argentinien und Großbritannien. Bevor Taylor-Joy ihre ersten Filmrollen bekleidete, war sie als Model tätig. Der internationale Durchbruch als Schauspielerin gelang ihr 2015 in ihrer Rolle als Thomasin in dem Horrorfilm The Witch unter der Regie von Robert Eggers.

Seitdem war sie in dem Fernsehfilm Viking Quest, der Fernsehserie Atlantis  und dem Kinofilm Das Morgan Projekt zu sehen. 2020 erschien Taylor-Joy als Titelheldin in der Jane-Austen-Verfilmung Emma der Regisseurin Autumn de Wilde, wobei sie im Film am Pianoforte das Menuett Trio in G Dur von Wolfgang Amadeus Mozart sowie das irische Volkslied The last Rose of Summer spielte und sang.

In der Netflix Mini-Serie Das Damengambit übernahm sie die Hauptrolle, was ihr 2021 einen Golden Globe Award sowie einen Critics’ Choice Television Award einbrachte.